Nachhaltige Ressourcenwirtschaft / Urban Mining

Unsere auf Wachstum ausgerichtete Gesellschaft beutet teilweise exzessiv die Bodenschätze aus und entzieht damit zukünftigen Generationen die Lebensgrundlagen. Anthropogene Ressourcen sind im Gegensatz zu den Primärressourcen all jene Ressourcen, die von Menschen genutzt werden bzw. wurden.

Die Iridium GmbH stellt sich den Herausforderungen nachhaltiger Ressourcenwirtschaft und recycelt Wertstoffe zu 100%, indem diese in ihre Einzelkomponeten aufgespalten, sortiert und danach dem Erzeugern in der Industrie wieder zur Verfügung gestellt werden. Die Iridium GmbH ist dabei hauptsächlich im Bereich des Urban Mining tätig, identifiziert anthropogene Lagerstätten, analysiert und quantifiziert die darin enthaltenen Sekundärrohstoffe, erarbeitet Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen unter Nutzung der zur Verfügung stehenden technischen Rückgewinnungsvarianten und den damit erzielbaren Erlösen. Die wirtschaftliche Aufbereitung und Wiedergewinnung der gefundenen Wertstoffe sowie die integrale Bewirtschaftung anthropogener Lagerstätten wird mit Hilfe unterschiedlicher Partnerfirmen und speziell entwickelter Recyclingverfahren umgesetzt. Die Iridium GmbH unterstützt damit aktiv die Schonung von Ressourcen an Bodenschätzen für zukünftige Generationen.