Wir kaufen spezifizierte Elektronikbauteile (Platinen, Prozessoren, Chips, etc.), versilberte und vergoldete Bestecke und Metalle sowie Zinn und Zinnlegierungen von gewerblichen Anbietern.
Unsere gewerblichen Ankaufspreise unterliegen dem Reverse-Charge-Verfahren, gemäß § 13b UStG. Die angegebenen Preise gelten frei Anlieferung in unserem Lager.

Um den besten Ankaufpreis zu erzielen, müssen alle Materialien bei der Zusendung sortenrein vorsortiert sein und dürfen keine Gefahrstoffe, wie z.B. Lithiumbatterien/Lithiumzellen enthalten. Sind die Lithiumbaterien/Lithiumzellen nicht entfernt, unterliegen Ihre Lieferungen der Gefahrstoffverordnung und somit der Beförderungsverordnung nach ADR (Gefahrguttransport)!

Materialgemische die nicht sortenrein vorsortiert sind, unterliegen einer gesonderten Bewertung!
Jede Warensendung muss mit einem vollständig ausgefüllten Begleitschreiben versehen sein, da eine Zuordnung und Bearbeitung sonst nicht möglich ist.

Die Vorlage für unser Begleitschreiben finden sie hier: >>
Begleitschreiben zum Ankauf [2.826 KB]

Wenn Sie mit der Sortierung unsicher sind, unterstützen wir Sie gern vorab anhand von Bildern oder Materialproben, die wir zur Bemusterung im Labor analysieren lassen. Sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen jederzeit gern mit Rat & Tat zur Seite!

Die Regularien gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) sehen vor, das Privathaushalte ihre Elektro-Altgeräte den Herstellern oder den kommunalen Sammelstellen zur Verwertung andienen (Andienungspflicht).
Die Iridium GmbH ist gemäß Kreislaufwirtschafstgesetz nicht berechtig Altgeräte von privaten Haushalten zu übernehmen.